Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie vielleicht aus den Medien erfahren haben, soll in der Schule die Möglichkeit bestehen, dass Kinder zweimal wöchentlich freiwillig auf Corona getestet werden können. Dazu erhalten Sie heute Informationen.

Wir haben bereits zu einigen Ärzten Kontakt aufgenommen.

Um mit den entsprechenden Arztpraxen allerdings in die Planung gehen zu können, müssen wir wissen, wie viele Personen daran zukünftig teilnehmen möchten. Bitte geben Sie uns daher schnellstmöglich die  Einverständniserklärung ab, falls Sie für Ihr Kind die Tests wünschen.

Sobald wir weitere Informationen haben, werden wir Sie zeitnah informieren.