Wie jedes Jahr fand auch im Schuljahr 2019/ 2020 der Malwettbewerb der LevoBank statt. Insgesamt nahmen 1030 Schüler und Schülerinnen daran teil. Auch von unserer Schule beteiligten sich einige Klassen an dem 50. Internationalen Wettbewerb. Dieses Jahr lautete das Motto „Glück ist…“ – ein Thema, zu dem die Kinder viele Ideen hatten und diese künstlerisch im Unterricht umsetzten. Nun hieß es, das Ergebnis der Jury abzuwarten. Coronabedingt fand die Preisverleihung erst im August statt.
Doch das Warten hatte sich gelohnt:
In der Altersstufe 3. und 4.Klasse konnten sich auf Ortsebene Paulina Kühn (Klasse 3b) über ihren 1.Platz und Lorena Cirpaci (Klasse 3b) über ihren 3.Platz freuen. Paulina erlangte mit ihrem Bild sogar auf Landesebene den 1.Platz und wurde mit einem Preisgeld belohnt.