Auch in diesem Jahr beteiligte sich unsere Schule wieder am Vorlesewettbewerb „Lesedino“ der vierten Klassen.
Zuerst ermittelten die Klassen 4a und 4b Anfang Januar ihre Klassensieger. Dabei durfte jedes Kind, das mitmachen wollte, einen Abschnitt aus seinem Lieblingsbuch vorlesen. Außerdem musste auch ein kleiner Text vorgetragen werden, den das Kind vorher noch nicht kannte. Anschließend wurden in einer Abstimmung die beiden besten Vorleser gewählt. In der Klasse 4a gewannen Lilly Alt und Katharina Walger, in der Klasse 4b Paul Haupenthal und Charlotte Kirsch.
Am 23.01.20 mussten dann der beste Vorleser/die beste Vorleserin der Schule gefunden werden. Die Jury bestand aus Frau Hoffmann und aus Frau Oster. Im ersten Durchgang lasen die 4 Klassensieger/innen aus ihrem Lieblingsbuch vor. Alle Kinder machten ihre Sache sehr gut. Im Anschluss daran mussten die Kinder einen unbekannten Text, den die Jury ausgesucht hatte, vortragen. Beide Texte gestaltete Katharina am sichersten und machte auch bei schwierigen Wörtern kaum Fehler.
Wir gratulieren unserer Schulsiegerin Katharina Walger. Sie wird die Grundschule St. Michael beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs „Lesedino“ vertreten.
Alle drücken dir die Daumen, Katharina!