Im Rahmen der Schulkinowoche vom 11. – 15.11.19 haben alle Klassen unserer Schule das City- Filmstudio in Lebach besucht. Die dritten und vierten Klassen sahen sich den Film „Unheimlich perfekte Freunde“ an, in dem es um zwei Freunde geht, die sich mit Hilfe eines magischen Spiegels „perfekte“ Ebenbilder schaffen. So einfach, wie sich die Freunde das vorstellen, ist das Ganze aber doch nicht.
Im Film „mein Freund, die Giraffe“ geht es um Dominik, der neben dem Zoo wohnt und dessen bester Freund die sprechende Giraffe Raf ist. Natürlich soll Raf am ersten Schultag mit in die Schule, doch das geht leider nicht. Zusätzlich lernt Dominik in der Schule neue Freunde kennen, was Raf sehr eifersüchtig macht. Dieser Film hat die Kinder der ersten und zweiten Klassen so begeistert, dass sie Bilder davon gemalt haben.