Am 12.08.19 begann für 70 Schulneulinge ein neuer Lebensabschnitt. Zunächst wurden sie in der evangelischen Kirche von Pfarrerin Frau Sattler und der Gemeindereferentin Frau Schenk in einem liebevoll gestalteten Wortgottesdienst auf das Schulleben eingestimmt. Danach begrüßte die neue Schulleiterin, Frau Schäfer, die neuen Erstklässler sowie deren Eltern und Verwandte in der Turnhalle. Die Zweitklässler begeisterten alle als singende und tanzende Zwerge mit einer tollen Vorführung. Danach gingen die Kinder mit den neuen Klassenlehrerinnen Frau Brill, Frau Reuter, Frau Lang- Meyer und Frau Backes zu einer Kennenlernstunde in die Klassenräume, während die Eltern vom Förderverein mit Getränken versorgt wurden. Schnell war der erste Schultag geschafft und die Schulneulinge konnten zu Hause endlich ihre Schultüten öffnen und noch ein wenig weiter feiern.