Ting (chin. hören) ist ein Hörstift. In ihm verbirgt sich eine einmalige Technologie, die Lesen und Hören miteinander verbindet. Logisch, dass dieser Stift Kinder motiviert , eine neue Sprache zu erlernen. Gleichzeitig ermöglicht er es, differenzierend dem Lernstand jedes Kindes entsprechend zu arbeiten.
Das erkannte auch der Rotary-Club Lebach – Wadern. Der Club, der sich soziales Engagement auf die Fahnen geschrieben hat, hatte schon hochwertige komplett ausgerüstete Schultaschen für Kinder Asylsuchender finanziert, die in der Grundschule St. Michael eingeschult werden.
Diesmal beschlossen die Rotarier, die Kinder beim Lernen der deutschen Sprache zu unterstützen. Sie finanzierten Ting-Stifte und passendes Lernmaterial im Wert von
1000 Euro. „So macht Lernen Spaß“, stellten Vorsitzender Josef Görgen und Helmut Feld fest, als sie Ende Juni den Kindern der Förderklasse die Ting-Stifte überreichten.
Die Grundschule St. Michael bedankt sich ganz herzlich für diese großzügige Unterstützung.