Die Initiative „ TÜV Saarland Kids“ fördert den handlungsorientierten Sachunterricht. Dabei lernen Kinder, Zusammenhänge ihrer technischen Umwelt zu begreifen.

Am 17.11.16 besuchte die TÜV Trainerin Lisa Biesel die Klassen 4a und 4b. Ziel war es, in jeweils 2 Unterrichtsstunden  eine Hebebühne zu bauen. Zur Anfertigung wurden Materialien aus der täglichen Umgebung benutzt. Material und Werkzeug brachte Frau Biesel mit.

Kaum war das Arbeitsmaterial verteilt, wurde unter fachkundiger Anleitung eifrig gehämmert und überprüft. Alle hatten sehr viel Spaß und am Ende hatte jedes Kind seine eigene Hebebühne gebaut. Diese wurde dann von den Kindern selbst getestet.

Unter dem Motto „anfassen, erleben und verstehen“ begeisterten diese zwei Stunden alle unsere Viertklässler.