Am 30.4.16 fanden in Merzig die saarländischen Schullaufmeisterschaften statt, an der insgesamt 5197 Schüler teilnahmen. Wochen zuvor trainierten wir Kinder der 3. und 4. Klassen eifrig für diesen Lauf. Das war anfangs gar nicht so leicht für uns, aber wir wurden immer besser.

Endlich war es soweit. Mit zwei Bussen fuhren wir nach Merzig zum Stadtpark. Zuerst suchten wir uns einen gemeinsamen Platz.

Als Erstes bekam jeder von uns seine Startnummer und einen Chip, der an einem Turnschuh befestigt wurde. Wir waren alle ziemlich aufgeregt. Nun mussten wir warten, bis unsere Altersgruppe lief. Während dieser Zeit schauten wir anderen Läufen zu, spielten etwas oder konnten uns an Ständen, etwas zu essen kaufen. So gab es z.B. auch eine Hüpfburg.

Als wir dann endlich dran waren, liefen wir alle 2,3 km und wurden von den Zuschauern angefeuert.

Von unserer Schule waren Albina Jefkai (F3), gefolgt von Younia Sawa (3a) und Lisa Gerlich (3b) die schnellsten Mädchen. Bei den Jungen unserer Schule hatte Nick Volz (4b), gefolgt von Ralf Kessler (4a) und Berxwedan Özgün (3a) die beste Zeit.

Nachdem alle gelaufen waren, fuhren wir zufrieden nach Lebach zurück. Und es ist klar – nächstes Jahr sind wir wieder dabei!