Klasse 1b (Frau Dewes):

Die Klasse 1b beschäftigte sich in der Projektwoche mit dem Thema „Luft“. Nachdem zuerst geklärt wurde, wie als Forscherin und Forscher gearbeitet wird, wurden Vermutungen angestellt. 

Beispielsweise lag ein Luftballon unter einem Buch und die Schülerinnen und Schüler überlegten, was passiert, wenn der Luftballon aufgeblasen wird.  Von „er platzt“ bis „er hebt das Buch an“ gab es viele Mutmaßungen. Im anschließenden Versuch sahen die Schülerinnen und Schüler, was geschieht, skizzierten es und kamen zur Erklärung „Luft kann schwere Dinge anheben“.

Dass Luft Platz braucht und bremst, wurde in anderen Experimenten sichtbar. 

ten Glas festzuhalten und sie zusammengepresst sogar etwas wiegt.