Am Montag, den 06.08.2018 war es soweit. 51 Schulneulinge starteten ihre Schullaufbahn an der Grundschule St. Michael in Lebach.

Um 9 Uhr trafen sich alle Familien zum ökumenischen Wortgottesdienst, geleitet von Herrn Pastor Zangerle und dem Gemeindepädagogen Herrn Schützek, in der evangelischen Kirche. Im Anschluss daran fand in der Turnhalle der Grundschule St. Michael eine Einschulungsfeier statt. Die beiden zweiten Klasse hatten vor den Sommerferien tolle Lieder und Darbietungen einstudiert, die sie jetzt einem zahlreich erschienenen Publikum präsentieren durften. Die Schulleiterin Frau Kiefer führte durch das abwechslungsreiche Programm. Zu guter Letzt nahmen die Erstklasslehrerinnen Frau Dewes, Frau Lang-Meyer und Frau Schmitt ihre Schützlinge in Empfang. Mit Schultüten und Ranzen bepackt, ging es in die Klassensäle. Dort konnten sich Kinder und Lehrerinnen kennenlernen. Es wurde gelernt, gelacht, und es gab auch schon die ersten Hausaufgaben. Der Förderverein kümmerte sich währenddessen mit Knabbereien und Getränken um die wartenden Familien.

Vielen Dank an alle, die dafür gesorgt haben, dass es ein unvergesslicher Morgen für die neuen Erstklässler und Erstklässlerinnen geworden ist!