Der wasserscheue Kapitän Augenklappe und seine Piratenfreunde leben glücklich und zufrieden, aber ohne Geld, in einem kleinen Häuschen in der Parkallee. Eines Tages bringt der Postbote einen Brief, der alles verändert: die Stromrechnung. Jetzt müssen sich die Piraten etwas einfallen lassen….

Am Dienstag, den 15.05.2018 war es soweit. In der Lebacher Stadthalle präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule St. Michael ihr Musical „Die Pantoffelpiraten“ dem zahlreich erschienenen Publikum. Bei der zweiten Musicalaufführung am Mittwoch, den 16.05.2018 waren die Lebacher Kindergärten und zahlreiche weitere Gäste gekommen, um die Inszenierung der Grundschule St. Michael zu bestaunen.

Die Schülerinnen und Schüler nahmen das Publikum mit auf einen 100-minütigen musikalischen Ausflug in die Piratenwelt. Fünf Monate lang hatten fast 70 Akteure für ihren großen Auftritt geprobt. So wurden Texte gelernt sowie Lieder und Tänze einstudiert. Das Bühnenbild wurde gestaltet, Kostüme und Requisiten mussten besorgt werden.

Neben den Kindern der Theater-AG, der Chor-AG, der Tanz-AG, der Tanzgruppe der FGTS und der Trash-Drumming-Gruppe sorgten viele fleißige Helferinnen und Helfer dafür, dass dem Lebacher Publikum eine schwungvolle Bühnenshow geboten werden konnte. Musikalisch wurden die Schülerinnen und Schüler von der Band „Copy & Paste“ unterstützt. In bewährter Weise übernahm der Förderverein die Bewirtung.

Herzlicher Dank gilt allen Beteiligten vor und hinter der Bühne. Das begeisterte Lebacher Publikum belohnte ihren Einsatz mit viel Applaus.