Am Freitag, den 12.5.17 fuhren alle Viertklässler und eine dritte Klasse morgens mit dem Bus nach Merzig zu den Schullaufmeisterschaften. In den Wochen zuvor hatten wir fleißig für den Lauf trainiert. Im Stadtpark in Merzig angekommen, suchten wir uns zuerst einen Platz für unsere Gruppe und breiteten die Picknickdecken aus. Anschließend bekam jeder einen Chip, der am Turnschuh befestigt wurde und eine Startnummer. Nun mussten wir warten, bis wir mit unserem Lauf an der Reihe waren. Wir liefen je nach Geschlecht und Jahrgang getrennt. Vor und nach unserem Lauf konnten wir anderen zuschauen oder auch die Spielmöglichkeiten nutzen. Gegen 12.45 Uhr machten wir uns dann zufrieden auf den Rückweg.

Von unserer Schule war Haris Nusinovic der schnellste Junge. Er belegte beim Lauf der Jungen Jahrgang 2008 sogar den 4.Platz. Das schnellste Mädchen unserer Schule war Albina Jefkai.

Am nächsten Tag bekamen wir in der Schule noch unsere Urkunden.

– ein Bericht von Berxwedan Özgün